Der du die Welt bewegst

Der du die Welt bewegst,
bewegst du nun auch mich.
Tief greifst du mich
und hebst mich hoch zu dir.
Ich tanz ein Lied der Stille
nach kosmischer Musik
und setze meinen Fuß
am Himmelsrande hin
und fühle wie dein Lächeln
mich beglückt.
(Bernhard Wosien)

Sich bewegen lassen von der Musik und der Choreographie eines Tanzes, das bedeutet mit Leib und Seele im Tanz sein. Ich werde achtsam für das, was mein Inneres, meine Seele, bewegt und kann Belastendes loslassen. Tanz ist die Sprache, die die innere Bewegung körperlich zum Ausdruck bringt. Wenn der Körper sich spielerisch dem Rhythmus der Musik hingibt, kann uns der Tanz eine überzeitliche Freude und Enthusiasmus (griech.: en = in und  theaos = Gott sein) empfinden lassen.

Sechs Abende (dienstags)

03.März – 07.April 2020

19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Johannes Calvin Haus, Ludweiler

Kosten:  36 EUR

In Kooperation mit der Evangelischen Akademie im Saarland

Anmeldung bis 25.Februar 2020 über die: Ev. Akademie im Saarland

Tel.: 06898/169622

E-Mail: buero@eva-a.de